Verlegen von Stromleitungen

Beim verlegen von Stromleitungen sollten Sie möglichst an die Installationszonen halten. Es wird unterschieden zwischen verschieden Arten der Verlegung, die auch miteinander kombiniert werden können.

Das Verlegungen von Stromleitungen Unterputz (Im Putz) ist wohl die meist eingesetzte Methode im Hausbau. Hierbei werden in die Wände Schlitze geschlagen oder gefräst und die Leitung mit Gips verschmiert. Ein nachträgliches verlegen neuer Leitungen ist wieder mit stemmarbeiten (Staub und Schmutz) verbunden. Dies lässt sich natürlich bei einer vorausschauenden Planung weitestgehend vermeiden ! Aber mal ehrlich an alles denken kann kein Mensch !

Etwas zukunftssicherer ist man beim verlegen von Stromleitungen Unterputz im Rohr. Hierzu müssen die Wände mit etwas größeren Schlitzen versehen werden um für Leerrohre Platz zu Verfügung zu stellen. Jetzt kann im nachhinein an der selbst hergestellten Elektroinstallation noch Änderungen vorgenommen werden. Vielleicht haben Sie aber auch eine spätere Umnutzung eines Raumes, die eine Veränderung der Elektroinstallation nötig macht, schon eingeplant. Die Leerrohre und Dosen sind schon unter dem Putz vorgesehen und das Kabel muss nur noch eingezogen werden.

Die Verlegung im Installationsrohr auf Putz oder im Kabelkanal ist eine weitere Möglichkeit der Kabelverlegung. Im alten Kellern wo die Wände aus Bruchsteinen bestehen und es unmöglich ist ein Kabel Unterputz zu verlegen werden Kabelkanäle*und / oder Installationsrohr*verwendet. Diese Art der Verlegung wähle ich persönlich aber lediglich wenn es gar nicht anders möglich ist.

Trennlinie Verlegen von Stromleitungen

In diesem Video wird das verlegen von Stromleitungen sehr schön gezeigt. Die Leitung wird in die bereits gesetzte Unterputzdose eingeführt und mit dem Dosenabmantler* die äußere Isolierung entfernt. Die Unterputzdosen werden mit einen Signaldeckel* (auch Putzdeckel genannt) verschlossen und können so komplett verputz werden. Die benötigten Schlitze können mit einer Mauernutfräse (findet Ihr im Reiter „Werkzeug – hilfreiches Werkzeug„) leicht hergestellt werden. Ein ganzes Haus möchte man sicher nicht mit Hammer und Meisel schlitzen.

Vielen Dank an YouTuber „Cologne Goes Green“. Wenn euch das Video genauso gut gefallen hat wie mir lasst ihm einen „Daumen nach oben“ da und/oder abonniert den Kanal.

Trennlinie Verlegen von Stromleitungen

Hier geht es zu verschiedenen Schaltplänen