Schaltplan einer Ausschaltung

Im folgenden stelle ich Ihnen den Schaltplan einer Ausschaltung vor. Eine Ausschaltung wird zum An- und Abschalten einer einzelnen Leuchte oder einer Leuchtengruppe genutzt. Sie ist die einfachste der meist verwendete Grundschaltung im Eigenheim. Verwendet wird hierfür ein Wechselschalter bei dem ein Pol freigelassen wird.

Ausschaltungen findet man gewöhnlich in Räumen mit nur einem Zugang wie Kellerräume, Kinderzimmer und Vorratskammern.

Ausschaltung mit einer Leuchte:

Schaltplan einer Ausschaltung nit einer Lampe

Ausschaltung mit zwei oder mehr Leuchten (mit Abzweigdose für den Schalter):

Ausschaltung mit zwei oder mehr Leuchten (mit Abzweigdose für die Leuchten):

Schaltplan einer Ausschaltung von zwei Lampen

Bei dieser Ausschaltung haben alle Leuchten ein Kabel. Diese laufen alle in der Abzweigdose zusammen und werden wie oben abgebildet angeschlossen.

Ausschaltung mit zwei oder mehr Leuchten (ohne Abzweigdose):

Schaltplan einer Ausschaltung von zwei Lampen

Bei dieser Ausschaltung werden die Leuchten mit einem Kabel abgeschlossen, welches von Leuchte zu Leuchte geschliffen ist.

Zurück zur Übersicht der Schaltpläne